• Browserlist für Autoprefixer anlegen

    Im CSS sollte man heutzutage keine Browser-Prefixes mehr selbst schreiben. Denk dem Grunt-Task grunt-postcss und dem Plugin autoprefixer kann diese Aufgabe automatisiert werden. Wie hierbei die gewünschte Browser-Kompatibilität konfiguriert wird, zeige ich euch in diesem kurzen Artikel. Beitrag lesen →

  • DIV-Container mit Absätzen (p) in TinyMCE (WordPress)

    Zur einfachen Anpassung des WYSIWYG-Editors in WordPress nutze ich das Plugin TinyMCE Advanced. Darüber lässt sich leicht das Formate-Dropdown einblenden und an eine beliebige Stelle platzieren.  Beitrag lesen →

  • Schnelles HTML- und CSS-Prototyping in CodePen.io mit Emmet

    Oft heißt es: „Ich kann ja mal eben eine Prototypseite oder einen Proof of Concept zusammen bauen.“ Nicht selten ist „mal eben“ aber dann doch eigentlich zu lang. Wenn man weiß wie, kann es aber wirklich sehr schnell gehen. Beitrag lesen →

  • Effizientes Nachschlagen von Webtechnologien

    Als Webentwickler hat man ein enorm großes Feld mit vielen verschiedenen Technologien abzudecken. Deshalb ist es nicht unbedingt die Regel, dass man alle Befehle auswendig kann. Dieser Artikel zeigt euch eine Möglichkeit diesem kleinen Mangel ohne Büffeln entgegenzuwirken. Beitrag lesen →